Wörterbuch Deutsch-Österreichisch

Dein Dialekt - Dein Wörterbuch

Tagesgebühr


Tagessatz, Taggeld


geldtasche: Die Reisekostenvergütung umfasst die Kosten des öffentlichen Verkehrsmittels (ÖBB-Business…




Ü

Übungsfahrt-Tafel

von geldtasche 19:40

Autokennzeichnung/ Schild nur für L-Prüfungsfahrt (Ö)

Begutachtungsplakette

von geldtasche 19:35

Die Begutachtungsplakette für Kraftfahrzeuge in Österreich, umgangssprachlich als „Pickerl“ bezeichnet, ist eine Klebevignette, welche bei der Erstzulassung sowie nach einer technischen Untersuchung ausgefolgt wird. Diese Überprüfung wird nach dem entsprechenden Paragrafen des österreichischen Kraftfahrgesetzes (KFG) auch §57a-Begutachtung genannt, der Gesetzesbegriff lautet „wiederkehrende Begutachtung“. Im Umlauf sind die…

Abgabenbetrug

von geldtasche 19:29

Der Abgabenbetrug ist vom österreichischen Gesetzgeber neu geschaffen worden und befindet sich seit 2010 sowohl im Finanzstrafgesetz als auch im Strafgesetz. Der Tatbestand des Abgabenbetruges soll vor allem Straftaten ahnden, große Schäden für Volkswirtschaften zur Folge haben, die im Zuge durch internationale wirtschaftliche Tätigkeiten zunehmend mehr geworden sind. Zum Beispiel sind dies Umsatzsteuerkarusselle,…

A

Abgabenhehlerei

von geldtasche 19:24

Steuerhehlerei

Überstellungskennzeichen

von Koschutnig 15:52

D: »Das Kurzzeitkennzeichen – auch als Überführungskennzeichen bekannt – kommt zum Einsatz, wenn eine Überführungs- oder eine Probefahrt durchgeführt werden muss. Es wird in der Regel für einen, drei oder fünf Tage ausgestellt und hat den Vorteil, dass kein gültiger TÜV vorhanden sein muss. Das heißt natürlich nicht, dass das Fahrzeug nicht verkehrstüchtig sein darf: Passiert etwas aufgrund fahrlässiger Mängel, so haftet der Fahrer. Wir…

Studienberechtigungsprüfung (SBP)

von Koschutnig 14:58

»Wie kann man ohne Matura studieren? Die Studienberechtigungsprüfung ist eine Möglichkeit. Alles Wichtige dazu findest du hier auf studieren.at.« (http://www.studieren.at/studieren-ohne-matura/studienberechtigungspruefung-sbp)

»Während eine erfolgreich abgelegte Berufsreifeprüfung zum Besuch aller Studienrichtungen berechtigt (genau wie die "normale" Matura), kann mit der "Studienberechtigungsprüfung" jeweils nur ein bestimmtes Studium…

Externistenmatura, die

von Koschutnig 14:32

1. ist keineswegs jede Externistenmatura auch eine Berufsreifeprüfung, denn Erstere kann ja auch eine AHS-Matura sein. Die Erklärung ist also irreführend.

2. ist „Berufsreifeprüfung“ ebenfalls ein österr. Begriff, der in D so nicht üblich ist.

Für die Externistenmatura existiert In Deutschland kein einheitlicher Begriff, z. B. spricht man in Bayern von einer „Abiturprüfung für andere Bewerberinnen und Bewerber“, in Berlin vom…

Nächtigunsgebühr

von Koschutnig 12:21

Das amtssprachliche Wort heißt nicht "Übernächtigungsgebühr", sondern "Nächtigungsgebühr".
Dass allerdings, wie ich inzwischen feststellen musste, nicht du der Neuschöpfer der "Übernächtigungskosten" bist, sondern dass diese Missgeburt bereits tatsächlich von anderen erfunden worden ist, die es vielleicht sogar für eine sprachliche Sonderleistung gehalten haben, aus den beiden Synonymen Nächtigung und Übernachtung ein einziges…

Bundwerk

von geldtasche 09:18

Bundwerk ein meist auf den Blockbauverband oder die Mauerwand aufgesetztes Fachwerkgerüst im Hausgiebel, dessen Streben und Kopfbänder oft mit ziervoller Werkarbeit gestaltet sind. Auch ganze Holzbauten können in der Bundwerktechnik erstellt werden, wobei lotrechte Bretterverschalungen zur Schließung der Wandflächen benutzt werden. Besonders schöne Bundwerkbauten sind u. a. in Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Bayern zu finden.

Text…

B

Buschendach

von geldtasche 09:15

eine Form des Bretterdaches

Schleckereien

von geldtasche 09:04

Meine darf z.B. nicht alleine an den Schrank mit Schleckereien. Weiss sie, ignoriert sie meistens. Plötzlich spaziert sie wieder mit irgendwas daher :rolleyes: Sehe ich sie dorthinspazieren sag ich NEIN! sie schüttelt den Kopf, grinst, öffnet den Schrank trotzdem. Meistens sprinte ich hinterher und "leite" sie um oder such mit ihr gemeinsam was "unschokoladiges" aus.

parents.at



Nächtigunsgebühr

von geldtasche 08:54

Nächtigungsgebühr

Kein Anspruch auf Nächtigungsgebühr besteht, sofern dem Bediensteten lediglich kein Anspruch auf Zuteilungszuschuss zukommt...

... Für alle übrigen Bediensteten besteht ein Anspruch auf Nächtigungsgebühr nur bei Unterbringung in Kasernenunterkünften oder hinsichtlich Ausstattung Kasernenunterkünften vergleichbaren Quartieren.
http://tinyurl.com/puwpgdd

Narbenleder

von geldtasche 08:48

Narbenleder-Handschuhe - Mercateo online kaufen
www.mercateo.at/.../narbenleder(2d)handschuhe/narbenleder_handschuh...
narbenleder-handschuhe: 35 Artikel für „narbenleder-handschuhe“ bei Mercateo Österreich, der Beschaffungsplattform für Geschäftskunden. Jetzt günstig und ...

Überstellungskennzeichen

von geldtasche 08:39

Überstellungskennzeichen

Überstellungskennzeichen können für zugelassene bzw. nicht zugelassene Kraftfahrzeuge und Anhänger zur vorübergehenden Benutzung dieser Fahrzeuge im öffentlichen Verkehr beantragt werden, wenn deren Kennzeichen verloren gegangen sind oder denen Wechselkennzeichen zugewiesen wurden.



Diese Überstellungskennzeichen gelten maximal 21 Tage.
http://www.land-oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/ooe/hs.xsl/28917_DEU_HTML.htm

Thunfischweckerl

von geldtasche 08:17

Burger besser als Spinatstrudel und Thunfischweckerl - Fettgehalt bei Bäckerei­produkten höher als bei klassischem Fast-Food
Wien - Wiener Kebab und Burger schneiden im jüngsten Fett-Test der Arbeiterkammer (AK) besser ab als vermeintlich gesunde Thunfischweckerl und Spinatstrudel aus der Bäckerei. Dennoch sind von den getesteten 16 Produkten 13 wegen zu viel Fetts durchgefallen. "Bei Fast-Food aus der Bäckerei sollte man aufpassen. Es…

Rindsmark

von geldtasche 08:10

Aus einem Rezept:

Butter in einer Bratpfanne warm werden, Rindsmark beifügen, flüssig werden. Zwiebel dazugeben, andämpfen. Langkornreis dazugeben, unter Rühren weichdünsten, bis er glasig wird.
http://www.ichkoche.at/risotto-basisrezept-rezept-39632

Ü

Überstellungskennzeichen

von geldtasche 06:25

Überführungskennzeichen

A

außergerichtlicher Tatausgleich jur,

von geldtasche 06:21

Täter-Opfer-Ausgleich

G

Geschosshöhe, Geschoßhöhe

von geldtasche 06:14

Stockwerkshöhe, Etagenhöhe

S

Seeschleppung (auf dem Seeweg)

von geldtasche 06:10

Seeschleusung (auf dem Seeweg)

Puschen - papuce

von takacsbecs 13.Sep.

vielleicht meinte der der ORF solle aus den Büschen hervorgelocht weden :)

Die Türken sagen Papuc und die Südslawen haben die papuce für die Hauspatscherln übernommen. Warum nicht eine türkisch-slawische Herkunft? Wenn wie an Leipzig (Lipnik), Chemnitz (Kamenik) unf Zwettl (Swietlo) denken vielleicht gar nicht so abwegig...

Gerne möchte ich zu dieser Zensurgeschichte folgendes anmerken:

von Cubitus 13.Sep.

Auch von mir wurde innerhalb von Sekunden mein Beitrag "zensiert". Es handelt sich
um Leisitas mehrfach verschwundener Kommentar der mir ? mal begegnete. Um
zu erkennen, ob es sich allein gegen die Person verhält oder um das Unterdrücken von
Meinungsfreiheit setzte ich Jenen unter Hinweis "Gerettet" ein. Dann Überprüfen des
Eingesetzten Sekunden später nur - weg? Dachte an fehlerhaftes Einsetzen und erneut
eingesetzt. Überprüfung Ergebnis weg…

JA!! Kennzeichnung wer und Begründung unbedingt!

von Leisita 10.Sep.


Schönen Tag liebe Ostarrichi-Freunde! einmal vorab :-)
Würde der Zensor sich freundlicherweise dazu äußern?


So begannen fast alle Forumseinträge die zensiert wurden. Den Grund und wer erfuhr ich, keine PN -nix-.. Wie soll man wissen was nicht passt? Die nachfolgenden Einträge mit erneuten Nachfragen wären nie erforderlich geworden !
Nun bitte auch von mir der Wunsch der Kennzeichnung, auch im Nachhinein damit ich vielleicht
doch erfahre…

Gestern schrieb ich:

von dankscheen 10.Sep.

Dies sollte keinesfalls einem Moderator (alleine) zur Berechtigung
gegeben werden und im Falle der Anwendung gekennzeichnet werden wer!

Da scheint Übereinstimmung zu sein / zu kommen.

Die Reaktion "Anderer" darauf enthalte ich mich...


also doch

von biba 10.Sep.

Danke für die Bestätigung meiner Vermutung :-)
Schade nur, dass der Danzer uns viel zu früh verlassen hat.
LG, biba

...kan foara mochn...

von takacsbecs 10.Sep.

Damit ist gemeint daß er heute keine Beischlafspartnerin mehr finden wird. Der Ausdruck ist in den letzten Jahren offenbar recht aus der Mode gekommen, es ist ja auch viel einfacher, "fuck" zu sagen.

An alle sehr aktiven Nutzer von Ostarrichi

von Russi 04.Sep.

Hallo Leute,

es zeigen sich hier ein paar Tendenzen, die nicht wirklich hilfreich sind, um den Sinn dieser Seite zu unterstützen.

Ich verstehe, dass man mit einigen Einträgen oder Kommentaren nicht einverstanden ist und das kann man auch gerne zum Ausdruck bringen. Mir ist auch klar, dass man "seine" Wörter natürlich gerne gut platziert haben möchte und andere vielleicht nicht so gut.

Jetzt ist es allerdings so, dass hier alle erwachsene…

L-Übungsfahrt

von geldtasche 19:39

L-Übungsfahrt ist eine Möglichkeit für Fahrschüler in Österreich im Rahmen ihrer Führerscheinausbildung für die Klasse B Fahrpraxis außerhalb der Fahrschule zu sammeln. Voraussetzung ist mindestens ein Begleiter, welcher bei den Übungsfahrten neben dem Übenden sitzt, Unfälle vorbeugt, den Übenden nicht in Situationen bringen darf, denen dieser nicht gewachsen ist und darauf achtet, dass der Übende die Verkehrsvorschriften genau beachtet.…

Begutachtungsplakette

von geldtasche 19:35

Die Begutachtungsplakette für Kraftfahrzeuge in Österreich, umgangssprachlich als „Pickerl“ bezeichnet, ist eine Klebevignette, welche bei der Erstzulassung sowie nach einer technischen Untersuchung ausgefolgt wird. Diese Überprüfung wird nach dem entsprechenden Paragrafen des österreichischen Kraftfahrgesetzes (KFG) auch §57a-Begutachtung genannt, der Gesetzesbegriff lautet „wiederkehrende Begutachtung“. Im Umlauf sind die…

A

Abgabenbetrug

von geldtasche 19:28

Steuervergehen seit 2010 im Finanzstrafgesetz als auch im Strafgesetz Ö

Gangklo

von Runkelruebe 16:22

Siehe dazu Profilartikel "Ausländerghettos"
http://www.profil.at/articles/0832/560/215239/auslaenderghettos
Das Zusammenleben in Bassenahäusern mit gemeinschaftlichem Gangklo war auch nicht sonderlich harmonisch in Zeiten, als Multi-Kulti noch kein Thema war.


Beamtenmatura, B-Matura

von Koschutnig 15:31

Seit 2009 ist es Beamten ohne Reifeprüfung nicht mehr möglich, durch eine "B-Matura" in den gehobenen Dienst aufzusteigen.

»Voraussetzung für BeamtInnen zur Absolvierung der Berufsreifeprüfung sind somit die Dienstprüfung ... und mind. 3 Jahre in gehobener Verwendungsgruppe.
Die Bestimmungen über die Beamtenaufstiegsprüfung, die sogenannte Beamtenmatura (B-Matura), wurden daher aufgehoben.
Durch Übergangsregelungen wird…

S

Studienberechtigungsprüfung (SBP)

von Koschutnig 14:55

Voraussetzung für eine fachgebundene Hochschulreife im 2. Bildungsweg

Geschosshöhe, Geschoßhöhe

von Koschutnig 13:50

In Österreich ist nur die Schreibung mit -ß- "korrekt", da das Wort hier mit langem [o:] gesprochen wird.

Bundtram

von geldtasche 09:20

Bundtram:

schwerer, von Traufe zu Traufe verlaufender Holzbalken, in den beim Sparrendach die Sparren mit ihrem Fuß eingezapft sind, wodurch der auf Druck gesicherte Dreieckverband des Gespärres beim Sparrendach entsteht.



Text nach stuebing.at
Rechtschreibfehler falls vorhanden an:
Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
A-8114 Stübing
Tel.: 03124/53700
Fax: 03124/53700 - 18


B

Bundwerk

von geldtasche 09:17

aufgesetztes Fachwerkgerüst im Hausgiebel

Schlepperlohn

von geldtasche 09:10

Schlepperlohn nicht bezahlt – Chinesin entführt - Wien ...
www.vienna.at/schlepperlohn.../vienna-news-ckramsl-20050113-120117
13.01.2005 - Dort wurde die 20-Jährige geschlagen und bedroht, falls sie nicht dafür sorgen würde, dass ihre Familie den ausständigen Schlepperlohn ...


[PDF]„Sklaverei des 21. Jahrhunderts“ - Bundesministerium für ...
www.bmi.gv.at/cms/BMI.../2009/11_12/files/Menschenhandel.pdf
Schlepperlohn abarbeiten müssen.“ Fekter:…

Übernächtigungskosten

von geldtasche 08:59

http://www.tanzsportverband.at/turnierleiter_schulung.html

Anfahrtsbeschreibung aus dem Raum Linz/OÖ siehe Homepage des TSC-Jeunesse Linz.
Anfahrt von A1 (Salzburg und Wien): Abfahrt Ansfelden (nicht Linz). Richtung Ebelsberg über Freindorf und Fischdorf, nach insgesamt ca. 4,5 km rechts abbiegen in die Gottschallingerstr., dieser folgen. Am Ende der Gottschallingerstr. rechts in die Wambacherstr. einbiegen. Gegenüber Haus Nr. 232 ist ein…

N

Nächtigunsgebühr

von geldtasche 08:53

Übernachtungsgegühr

Überstellungsfahrt

von geldtasche 08:45

Überstellungsfahrten sind innerhalb Österreichs, vom Ausland nach Österreich und umgekehrt möglich. Überstellungskennzeichen (grün) können maximal für die Dauer von 21 Tagen beantragt werden.

Bei der Bewilligung von Überstellungskennzeichen wird eine Sicherstellungsgebühr von € 36,- eingehoben. Die Sicherstellungsgebühr wird bei Retournierung der Kennzeichentafeln in einer Zulassungsstelle innerhalb eines Jahres rückvergütet. Nach Ablauf…

Spinatstrudel

von geldtasche 08:33

Burger besser als Spinatstrudel und Thunfischweckerl - Fettgehalt bei Bäckerei­produkten höher als bei klassischem Fast-Food
Wien - Wiener Kebab und Burger schneiden im jüngsten Fett-Test der Arbeiterkammer (AK) besser ab als vermeintlich gesunde Thunfischweckerl und Spinatstrudel aus der Bäckerei. Dennoch sind von den getesteten 16 Produkten 13 wegen zu viel Fetts durchgefallen. "Bei Fast-Food aus der Bäckerei sollte man aufpassen. Es…

Umgründungssteuer

von geldtasche 08:15

Salzburger Steuerdialog 2010, Zweifelsfragen zur Körperschaftsteuer und Umgründungssteuer
Zweifelsfragen zur Körperschaftsteuer und zum Umgründungssteuerrecht
Anschaffung einer Villa auf Mallorca durch eine Privatstiftung - Frage der Bemessung der (verdeckten) Zuwendung
https://findok.bmf.gv.at/findok?execution=e1s1&dokumentId=ab4dfbbb-93bd-4ebb-b620-4e44db4bfce3


N

Narbenleder

von geldtasche 06:27

Vollleder, Rauleder

T

Thunfischweckerl

von geldtasche 06:23

Thunfischbrötchen

S

Schleckereien

von geldtasche 06:19

Süßigkeiten

S

Sesamweckerl

von geldtasche 06:12

Sesambrötchen

S

Schlepperlohn

von geldtasche 06:07

Schleuserlohn

Linienbusroutenvergaberichtlinienirrsinn

von takacsbecs 13.Sep.

...und wer Irre abwischt ist ein Irrwisch.
Mein Nachbar ist immer unwirsch. Wirsch hab ich ihn noch nie gesehen.

Und den Linienbusroutenvergaberichtlinienirrsinn haben wir uns in der EU selber eingebrockt. Vielleicht sollte man mal daran denken, die erste Garnitur nach Brüssel zu schicken anstatt abgehalfterte Politfrühpensionisten, für die sich nicht einmal in den Vorstandsetagen der Krankenkassen ein Sesserl finden läßt. Für das was…

Zusatz aufgrund bisheriger Entwicklungen auf Ostarrichi:Einen Hinweis, den ich vor vielen Jahren für absolut nie erforderlich hielt.....

von dankscheen 13.Sep.

Bei meinen Einträgen versuch ich stets das Vermeiden von Doppeleinträgen, Rechtschreibfehlern u. Ä. zu erreichen. Kopierte Passagen aus dem Internet übernehme ich gerne 1 zu 1 und bestätige nicht
der dort gegebenen Rechtschreibung. Sollte wider Erwarten ein Buchstabe fehlen beispielsweise n, r
oder sich ein Buchstabe zuviel auffinden bspw. ein c so wäre ich bei einem freundlichen Hinweis im
Kommentarfeld dankbar und ebenso um das Zuwarten…

Auch ich stimme Russi, dankscheen und shadow zu.

von Meli 10.Sep.

Diesen Eintrag stelle ich zum zweiten Male ein da ich beim ersten Male einen
Lapsus in der Grammatik hatte und nicht ändern konnte.

Diesen habe ich Übrigen daher gesperrt und hiemit gleich die Begründung dazu.

Wobei ein weiterer Vorschlag daraus entsteht / entstand.
Die Editierung eigener Forumsbeiträge sollte natürlich möglich sein, aber nur
dem Eintragenden selbst.
Es besteht ja die Möglichkeit wie bei Jedem beispielsweise ein "n" , ein…

Zwischenstufe

von Russi 10.Sep.

Hallo,

als kleinen Zwischenschritt werden blockierte Einträge für angemeldete Benutzer angezeigt - unabhängig vom Level. Damit können alle angemeldeten Benutzer zumindest mal einen Eindruck über den Sinn- oder Unsinn bekommen und für normale Seitenbesucher bleiben die Einträge blockiert.

Ausserdem habe ich mir überlegt auch anzuzeigen wer eine Sperrung gemacht hat - dies reduziert die Spekulationen und sollte ja kein Problem sein wenn man…

die Insrigen

von takacsbecs 10.Sep.

hab ich in Tirol noch gehört wenn die Einheimieschen gemeint waren, im Gegensatz zu den Welschen (Fremden). Heute werden die Welschen mit Italienern übersetzt, im alemannischen ist der Ausdruck "Walschkom" für Kukuruz und "Walscher Guller" für Truthühner immer noch im Sinne von fremd verwendet.

Jaja!

von JoDo 09.Sep.

Mach nur weiter so!

Wird Leisita auch zum 28. Mal zensiert?

von Leisita 04.Sep.


Einträge verschiedener Tage werden stets zensiert - ohne Begründung!
Schönen Tag liebe Ostarrichi-Freunde! einmal vorab :-)
Würde der Zensor sich freundlicherweise dazu äußern?

Kleine Auflistung der ersten 16 Zensuren, weitere erspare ich künftig :-)

30.08.2014 --- 31.08.2014 11:30 ---- 31.08.2014 11:45---31.08.2014 13:40--- 31.08.2014 ~21:00---31.08.2014 ~21:45---01.09.2014 ~08:30---01.09.2014 ~16:30--- 01.09.2014 ~18:45---01.09.2014…

L

L-Übungsfahrt

von geldtasche 19:39

Möglichkeit der Fahrpraxis außerhalb der Fahrschule

B

Begutachtungsplakette

von geldtasche 19:34

TÜV-Plakette

Abgabenhehlerei

von geldtasche 19:27

Eine Abgabenhehlerei kommt dann zu Stande, wenn jemand eine Sache aus einem Schmuggel, einer Verzollungsumgehung, einer Verkürzung von Verbrauchsteuern oder von Eingangs- oder Ausgangsabgabe kauft, zum Pfand nimmt oder sonst an sich bringt, verheimlicht, zum Beispiel vor den Strafverfolgungsbehörden, und dies auch weiß. Weiters macht sich jemand der Abgabenhehlerei schuldig, wenn er die Sache, der er aus den oben beschriebenen Vortaten…

G

Gangklo

von Runkelruebe 16:20

gemeinsame Toilette für mehrere Wohnungen

B

Beamtenmatura, B-Matura

von Koschutnig 15:25

Beamtenaufstiegsprüfung im Öffentlichen Dienst
umgangssprachlich

B

Berufsreifeprüfung (BRP)

von Koschutnig 14:35

vollwertiges Abitur nach dualer Bildung von Azubis

Hochschülerschaft

von Koschutnig 13:46

Die ÖH ist vergleichbar mit der AStA ( Allgemeine Studierendenausschuss oder Allgemeine Studentenausschuss) in den meisten (alten) deutschen Bundesländern, s.http://www.historisches-lexikon-bayerns.de/artikel/artikel_44409


B

Bundtram

von geldtasche 09:19

von Traufe zu Traufe verlaufender Holzbalken

Buschendach

von geldtasche 09:16

Buschendach

eine Form des Bretterdaches, wie es z. B. im Kärntner Nockgebiet verwendet wurde. Geschnittene Bretter werden in einer Länge bis zu 2 m in einer Doppeldeckung, das heißt übereinander liegend, aufgedeckt.

www.stuebing.at
Rechtschreibfehler falls vorhanden an:
Österreichisches Freilichtmuseum Stübing
A-8114 Stübing
Tel.: 03124/53700
Fax: 03124/53700 - 18

Hochschülerschaft

von geldtasche 09:07

Die (Österreichische) Hochschülerschaft

Die Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft Bundesvertretung (kurz: ÖH BV) ist die gesetzlich verankerte Studierendenvertretung für über 310.000 Studierende der Fachhochschulen, pädagogischen Hochschulen und Universitäten in Österreich. Die ÖH vertritt laut dem Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetz (HSG) „die allgemeinen und studienbezogenen Interessen ihrer Mitglieder“.…

Ü

Übernächtigungskosten

von geldtasche 08:57

Gesamtkosten einer Übernachtung

Tagesgebühr

von geldtasche 08:52

Die Reisekostenvergütung umfasst die Kosten des öffentlichen Verkehrsmittels (ÖBB-Business Card; Verbundpreis z.B. Monatskarte, Wochenkarte, 10-Zonen-Karte) und der Tagesgebühr gemäß § 13 RGV.

Begibt sich ein mehreren Schulen zugewiesener Lehrer von der Stammschule (Reisegebührenvorschrift § 5 Abs 1) aus,...
http://www.die-steirische-lehrervertretung.at/Service/azpages/reisekostenverg.htm

Ü

Überstellungsfahrt

von geldtasche 08:44

Überführung (PKW meist) Überführungsfahrt

S

Spinatstrudel

von geldtasche 08:22

"Süß"speisvariante mit Spinat

Pastoralamt

von geldtasche 08:13

Das Pastoralamt ist das „Bischöfliche Amt für Seelsorge und Apostolat“ (Statut des Pastoralamtes von 1990). Als pastorales Kompetenz-, Entwicklungs- und Servicezentrum nimmt es seine Aufgaben in der diözesanen Planung, Förderung und Durchführung der Seelsorge im Sinne des Zweiten Vatikanischen Konzils wahr. Es ist dem Volk Gottes verpflichtet und dem Bischof und seinen diözesanen Gremien verantwortlich.

"Wir unterstützen Pfarrgemeinden…

U

Umgründungssteuer

von geldtasche 06:25

Umwandlungssteuer

T

Tageslosung

von geldtasche 06:21

Tageseinnahmen

H

Hochschülerschaft

von geldtasche 06:15

verfasste Studentenschaft

P

Pastoralamt

von geldtasche 06:10

Seelsorgeamt

...und noch eins zu deiner Liste: krewatzen

von takacsbecs 13.Sep.

wenn Baby nach der Fütterung einen schönen Rülpser von sich geben soll, dann läßt man es krewatzen. Also - ganz richtig - wieder ein Geräusch!


Gerne möchte ich zu dieser Zensurgeschichte folgendes anmerken:

von Cubitus 13.Sep.

Auch von mir wurde innerhalb von Sekunden mein Beitrag "zensiert". Es handelt sich
um Leisitas mehrfach verschwundener Kommentar der mir ? mal begegnete. Um
zu erkennen, ob es sich allein gegen die Person verhält oder um das Unterdrücken von
Meinungsfreiheit setzte ich Jenen unter Hinweis "Gerettet" ein. Dann Überprüfen des
Eingesetzten Sekunden später nur - weg? Dachte an fehlerhaftes Einsetzen und erneut
eingesetzt. Überprüfung Ergebnis weg…

Gesamtdeutsche Worteinträge von von Koschutnig 10.07.2014

von pedrito 12.Sep.

Dazu noch ein kleiner Nachtrag...

Auch diese Worte wie: hätte, sollte, würde, etc. im Bezug auf die eigene Person, sollten meiner Meinung nach aus dem Duden gestrichen werden.

Sind diese doch nur eine plumpe Entschuldigung der eigenen Unfähigkeit...


Gehe mit Russi und Dankscheen konform..

von shadow 10.Sep.



Eine Kennzeichnung der Sperrung und Grund auf jeden Fall! Ich hatte bisher zwei
Sperrungen getätigt und auch mit Begründung angegeben!!
Die erste wurde von "Unbekannt" entsperrt und ich sperrte erneut.
Meine Begründung durfte verbleiben.

Die zweite Sperrung wurde die Begründung nach Sekunden !!!! gelöscht,
eingesetzt, gelöscht, eingesetzt..das Spiel ging viermal ca. und nun ist die
Begründung noch gesperrt. Zumindest bis zum Zeitpunkt…

Vor einem Jahr hat der link offenbar noch gegolten

von JoDo 10.Sep.

http://www.gutefrage.net/frage/gibt-es-eine-seite-wo-ich-einen-text-schreiben-und-in-wiener-deutsch-uebersetzen-kann
Antwort von languagewizard, 10.08.2013

Einen Österreichisch-Übersetzer habe ich hier gefunden:
http://www.rotaxmaxchallenge.de/translator.htm

(2 Sek. googeln). Wie gut er ist -- schaugn mer amoi, aber der Deutsch-Bayerisch-Übersetzer ist genauso schrottig wie die Kollegen für andere Sprachen. Hab ihn grad getestet: Ein Satz…


Hochdeutsch?

von takacsbecs 10.Sep.

Hochdeutsch wird doch in -schland nur im Bereich zwischen Göttingen und Hannover gesprochen, und dort auch nur in den Städten, sobald du ein paar Kilometer aufs Land fährst hör den Leuten zu - dort snackt man Platt.

Und was man im Fernsehen hört ist sicher k e i n Hochdeutsch!

Moderation (Wikipedia)

von JoDo 09.Sep.

Zur administrativen Organisation und zum Führen der Diskussion sind, abhängig von der Größe des Boards, konfigurierbare Privilegien einzelner Benutzer nützlich oder praktisch notwendig. Zwei häufig eingerichtete Benutzergruppen, die sich durch ihre typischen Privilegien auszeichnen, werden als Moderatoren und Administratoren bezeichnet.
Moderatoren können Diskussion steuern. Sie können Beiträge löschen oder verändern. Auch können sie oft…











Alooha | Österreichisch | Bairisch | Costeño | Urbanes Wörterbuch | Business Argot | Jerga UrbanaAGB


Österreichisches Deutsch bezeichnet die in Österreich gebräuchlichen sprachlichen Besonderheiten der deutschen Sprache und ihres Wortschatzes in der hochdeutschen Schriftsprache. Davon zu unterscheiden sind die in Österreich gebräuchlichen bairischen und alemannischen Dialekte.

Das vom österreichischen Unterrichtsministerium mitinitiierte und für Schulen und Ämter des Landes verbindliche österreichische Wörterbuch dokumentiert das Vokabular der deutschen Sprache in Österreich seit 1951.

Teile des Wortschatzes der österreichischen Standardsprache sind, bedingt durch das bairische Dialektkontinuum, auch im angrenzenden Bayern geläufig.

Einige Begriffe und zahlreiche Besonderheiten der Aussprache entstammen den in Österreich verbreiteten Mundarten und regionalen Dialekten, viele andere wurden nicht-deutschsprachigen Kronländern der Habsburgermonarchie entlehnt. Eine große Anzahl rechts- und verwaltungstechnischer Begriffe sowie grammatikalische Besonderheiten gehen auf das österreichische Amtsdeutsch im Habsburgerreich zurück.

Außerdem umfasst ein wichtiger Teil des speziell österreichischen Wortschatzes den kulinarischen Bereich; einige dieser Ausdrücke sind durch Verträge mit der Europäischen Gemeinschaft geschützt, damit EU-Recht Österreich nicht zwingt, hier fremde deutschsprachige Begriffe anzuwenden.

Daneben gibt es in Österreich abseits der hochsprachlichen Standardvarietät noch zahlreiche regionale Dialektformen, hier insbesondere bairische und alemannische Dialekte. Diese werden in der Umgangssprache sehr stark genutzt, finden aber keinen direkten Niederschlag in der Schriftsprache.

2014-09.18 19:41:37 : www